BPPP


Sprungmarken

 
 
Suche

Mehr Transparenz bei ÖPP-Verfahren

Häufig werden ÖPP-Projekte aufgrund der vermeintlich fehlenden Transparenz kritisiert, da z. B. Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen und ÖPP-Vertragswerke nicht öffentlich zugänglich gemacht würden.

Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. stellt sich dieser Thematik und hat im November 2010 ein Positionspapier sowie Transparenzleitlinien veröffentlicht, die dabei helfen sollen, dem Anschein der mangelnden Transparenz entgegenzuwirken.

Dateien

Teaserbild_A-Modell A8 Ulm-Augsburg copyright_PANSUEVIA

Fallbeispiel

A-Modell BAB A8 Ulm-Augsburg (PANSUEVIA)

Im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland plant, finanziert, baut und betreibt die PANSUEVIA GmbH & Co. KG auf Grundlange des Konzessionsvertrags die Autobahn A8 auf 58km Länge zwischen der Anschlussstelle Augsburg West und dem Autobahnkreuz Ulm Elchingen
mehr ..



Sprungmarken