BPPP


Sprungmarken

 
 
Suche

11. Sitzung des AK IT am 20.06.2011

In den Räumen des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport hat am 20.06.2011 die 11. Sitzung des Arbeitskreises IT stattgefunden. Thema der Sitzung waren die IT-Architektur, die Initiative einiger aus dem IT-Sektor kommender Industrieunternehmen mit dem Behörden Spiegel sowie die SOS-Methode für Großprojekte.

Zunächst stellte der CIO des Landes Niedersachsen sowie Vorstandsvorsitzender des Landesbetriebes für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen, Herr Dr. Christoph Lahmann, die IT-Architektur vor. Im Anschluss daran fand eine rege Diskussion statt.

Sodann hat der Siemens-Direktor, Herrn Dr. Christoph Baron über die gemeinsame Initiative einiger Industrieunternehmen aus dem IT-Sektor sowie dem Behörden Spiegel berichtet. Ziel dieser Initiative ist es, auf Parlamentarierebene zu erreichen, dass die Gesetzgebungsinitiative zu § 7 BHO bezüglich ÖPP-Prüfungen sowie das Umsatzsteuerthema wieder aufgenommen wird. Den Link zu der Formulierungshilfe finden Sie hier.

Zum Abschluss hat Herr Jörg Magerkurth (Bundesverwaltungsamt, Bundesstelle für Informationstechnik (BIT), Kompetenzzentrum Großprojektmanagement) die gemeinsam von Behörden, Beratungsunternehmen und ihm entwickelte SOS-Methode für IT-Großprojekte des Bundes vorgestellt. Die entsprechende Präsentation hierzu haben wir Ihnen zum Abruf bereitgestellt.

Dateien

Foto-4-startseite

Fallbeispiel

Konzession für die B 96n – 2. Strelasundquerung

Pöyry Deutschland GmbH

mehr ..



Sprungmarken