BPPP


Sprungmarken

 
 
Suche

Gründung eines neuen Arbeitskreises IT

Der Bundesverband hat im Rahmen des Kongresses "Effizienter Staat" am 22. Mai 2008 den Arbeitskreis IT gegründet. In diesem Arbeitskreis können alle Experten mitwirken, die an verantwortlicher Stelle IT-Projekte mit PPP-Bezug verfolgen. Dies gilt sowohl für Vertreter der öffentlichen Hand als auch der privaten Seite. Experten für IT-Technologie sind ebenso willkommen wie Verantwortliche für den betriebswirtschaftlichen oder rechtlichen Teil dieser Projekte.

Gegenstand des Arbeitskreises soll die Entwicklung tragfähiger Projektstrukturen sein, um Potenzial für die öffentlich-private Zusammenarbeit bei IT-Projekten besser ausschöpfen zu können. Hierzu zählen insbesondere sachgerechte Strukturen für die Durchführung entsprechender Vergabeverfahren. Ziel ist es, durch eine Lösung konkreter Projekte zu Empfehlungen zu gelangen, wie effizienter und schneller und damit für alle Seiten wirtschaftlicher durchgeführt werden können.

Bei Interesse an weiteren Informationen registrieren Sie sich bitte unter info@bppp.de oder telefonisch unter 0 40/35 52 80-86.

Foto-14-startseite

Fallbeispiel

Autobahn M 6 Budapest/Èrd - Dunaújváros Ungarn

Pöyry Deutschland GmbH

mehr ..



Sprungmarken