BPPP


Sprungmarken

 
 
Suche

Franz Drey

Quelle: BS/Dombrowsky

(Foto: BS/Dombrowsky)

Es ist uns eine traurige Pflicht, Ihnen mitteilen zu müssen, dass unser langjähriges Mitglied Herr Franz Drey nicht mehr unter uns weilt. Am gestrigen Abend haben wir vom Behördenspiegel die Mitteilung erhalten, dass Herr Drey in der Nacht vom Montag auf Dienstag auch für die Angehörigen völlig überraschend verstorben ist.

 

Wie uns berichtet wurde, ist er noch am Montag von der Arbeit nach Hause gegangen, ohne dass es ein Anzeichen gegeben hätte. Familie, Freunde und Kollegen sind fassungslos.

 

Franz Drey bleibt uns in Erinnerung als ein Journalist, der neuen Themen gegenüber immer aufgeschlossen war und sich unserer Sache verpflichtet fühlte. Er hatte mit Unterstützung des BPPP viele Jahre im Aufsichtsrat der Partnerschaften Deutschland gewirkt und sich im Rahmen des Bundesverbands engagiert. Auf seine Initiative ging der PPP-Innovationspreis zurück, den wir über lange Jahre gemeinsam mit dem Behördenspiegel verliehen haben. Er war das mediale Sprachrohr des Verbandes. Zuletzt hatte er gemeinsam mit Herrn Reuther die Leitung des neu gegründeten Arbeitskreises Kommunikation übernommen. Dieser Aufgabe hatte er sich mit großem Engagement und sichtlicher Freude gewidmet.

 

Noch Anfang Dezember durften wir ihn auf der 30. Sitzung des AK Infrastruktur erleben. Er war voller Tatendrang. Umsomehr hat uns diese traurige Nachricht getroffen. So wird er uns in Erinnerung bleiben.

 

Herr Drey hinterlässt seine Lebensgefährtin und einen Sohn. Wir wünschen ihnen Kraft und sind in Gedanken bei ihnen.

Quelle des Fotos: BS/Dombrowsky 

Foto-9-startseite

Fallbeispiel

Herrentunnel Lübeck

Pöyry Deutschland GmbH

mehr ..



Sprungmarken