BPPP


Sprungmarken

 
 
Suche

102 Schulen in Stoke-on-Tent, Gro├čbritannien

bbp3teas

Dieses Projekt ist das bisher erste PFI-Projekt in Großbritannien, das den gesamten Schulbestand einer Stadt einbezieht. Der 25-Jahresvertrag umfasst ein Investitionsvolumen von ca. 113 Millionen Euro. Die Finanzierungsverhandlungen wurden im Oktober 2000 abgeschlossen. Im Herbst 2006 war die gesamte Investitionssumme von 7,3 Millionen Euro wie zugesichert investiert.
Insgesamt 20.000 Räume in 5 Sonderschulen, 17 weiterführende Schulen und 80 Grundschulen werden für einen Zeitraum von 25 Jahren ab Vertragsunterzeichnung über den gesamten Lebenszyklus der Objekte instand gehalten und gewartet.
Darüber hinaus engagiert sich die Konzessionsgesellschaft Transform Schools in der Förderung des örtlichen Fußballsportprogramms für Jugendliche. Die finanzielle Unterstützung von Football Foundation, Balfour Beatty und Sportsmatch beläuft sich mittlerweile auf eine Summe von ca. 440.000 Euro. Ziel dieses Gemeinschaftsprogramms ist es, den sozialen und gemeinschaftlichen Zusammenhalt in Stoke zu stärken. Jugendliche und unmotivierte Schüler, werden durch den Fußballsport dazu angeregt, im Team zu arbeiten und an sinnvollen Freizeitaktivitäten teilzunehmen.
In den vergangenen Jahren wurde das Projekt bereits mit 3 Public Private Finance Awards ausgezeichnet.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.bbcap.co.uk/bbcap/markets/education/.

PDF: Stoke

Projektvolumen

ca. 113 Millionen EUR

Projektbeteiligte

Projektgesellschaft:
Transform Schools (Stoke)

Gesellschafter:
Balfour Beatty und PFI Fund 2

Mitwirkung am Bau:
Balfour Beatty Construction, Haden Building Management, Balfour Beatty Kilpatrick



Sprungmarken