BPPP


Sprungmarken

 
 
Suche

Schulen der Stadt Lage

 Goldbeck Public Partner GmbH

 Lage01

Die Stadt Lage hat den Neubau der Grundschule Kachtenhausen und die Erweiterung des Schulzentrums auf dem Werreanger als PPP-Projekt ausgeschrieben und vergeben. Dabei übernimmt GOLDBECK Public Partner die Planung, den Abriss bestehender Gebäude, den Neubau, die Bauunterhaltung, d.h. das technische Gebäudemanagement, und darüber hinaus weitere ausgewählte Betriebsleistungen des infrastrukturellen Gebäudemanagements für einen Zeitraum von etwa 25 Jahren sowie die Finanzierung dieser Leistungen. Im Gegenzug wurde vereinbart, dass die Stadt Lage dem privaten Partner über diesen Zeitraum ein Entgelt für beide Schulgebäude zahlt. Nach Ablauf der 25 Jahre gehen die Gebäude ohne wesentlichen Sanierungsstau in städtischen Besitz über. Der Effizienzvorteil des PPP-Verfahrens gegenüber einem herkömmlichen Schulneubau-Verfahren liegt bei 14 Prozent.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter www.goldbeck.de.

Projektvolumen:

19,1 Mio. €

Akteur im Mitgliedsunternehmen:

Dr. Andreas Iding

Projektbeteiligte:

GOLDBECK Public Partner GmbH (Vertragspartner)
Dohle & Lohse Architekten GmbH (Planung)
GOLDBECK West GmbH (Bau)
GOLDBECK Gebäudemanagement GmbH (Facility Management)
DG Hyp AG (Fianzierung)



Sprungmarken