BPPP


Sprungmarken

 
 
Suche

Finanzierung öffentlicher Infrastrukturmaßnahmen im Rahmen von Public Private Partnerships

Die Arbeit bietet Entscheidungsträgern der Praxis hilfreiche Handlungsempfehlungen zur Finanzierung von Public Private Parnerships (PPP). Sie ergänzt das Spektrum aus Forfaitierungsmodell und Projektfinanzierung um neue Lösungen und erläutert, neben den Kapitalkosten und dem Risikotransfer, andere Motive der PPP-Finanzierung.

Buchrückenseite / Klappentext
Public Private Partnerships (PPP) haben in den vergangenen Jahren eine zunehmende Bedeutung erlangt. Bisher war die Entwicklung von PPP-Konzepten vornehmlich durch die leistungswirtschaftliche Perspektive der Betriebswirtschaftslehre geprägt. Typisch finanzwirtschaftliche Fragestellungen waren dagegen stark unterrepräsentiert, insbesondere liegt bis dato keine umfassende Untersuchung der PPP-Finanzierung, die auf der Grundlage der betriebswirtschaftlichen Theorie aufbaut, vor.

Die Arbeit setzt hier an und widmet sich der optimalen Finanzierung öffentlicher Infrastrukturmaßnahmen im Rahmen von Public Private Partnerships. Sie gibt grundlegende Handlungsempfehlungen zur Herbeiführung von wirtschaftlichen Finanzierungsentscheidungen für PPPs und entwickelt ein neuartiges PPP-typisches Finanzierungsmodell. Die Grundvoraussetzung einer erfolgreichen finanzwirtschaftlichen Optimierung von PPPs ist zunächst ein tiefgreifender Wechsel im bisherigen Grundverständnis der Finanzierung. Sie ist entgegen bislang herrschender Meinung nicht als Leistungsphase aufzufassen, sondern als finanzwirtschaftliche Kehrseite des leistungswirtschaftlichen PPP-Prozesses.

Der umfangreiche theoriegeleitete Teil der Arbeit wird durch simulative Finanzplananalysen für praxisnahe PPP-Beispielfälle sinnvoll ergänzt. Sie führen dem Leser detailliert vor Augen, wie verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten aussagekräftig miteinander verglichen werden können.

Über den Autor
Dr. Christoph Schetter wurde 1976 in Stuttgart geboren. Er studierte Wirtschaftsingenieurwesen, technische Fachrichtung Bauingenieurwesen in Darmstadt und Calgary. Anschließend arbeitete er mehrere Jahre für eine der führenden deutschen Immobilienfondsgesellschaften. Parallel dazu betätigte er sich wissenschaftlich auf dem Gebiet der PPP-Finanzierung und wurde 2009 am Fachgebiet Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität Darmstadt promoviert. Mittlerweile arbeitet Christoph Schetter als geschäftsführender Gesellschafter für die PEEGUT Straßen- und Tiefbau GmbH.

Sonstiges
2009. DIN A5. Kartoniert. 362 Seiten.
EUR 57,-
ISBN 978-3-89984-239-5
IMMOBILIEN MANAGER VERLAG IMV GmbH & Co. KG
Stolberger Str. 84
50933 Köln
Telefon: 0221 5497-169
Telefax: 0221 5497-130
service@immobilienmanager.de
www.baufachmedien.de

Schulen der Stadt Witten - Start

Fallbeispiel

Schulen der Stadt Witten

mehr ..



Sprungmarken